The Meg

The Meg

Der Meg ist die Antwort für diejenigen, die ihre Räume optimieren möchten, indem sie die erste "All-in-One-Station"-Richtbank sind. Dank der Anwendung der Targets ist es tatsächlich möglich, die Achsvermessung, die Kalibrierung der ADAS-Systeme und der intelligenten Scheinwerfer zu überprüfen. Der Meg kann auch mit dem elektronischen Messgerät Car Bench Contact Evolution integriert werden, das auf den Traversen positioniert werden kann und während der Be-/Entladephase des Fahrzeugs von der Bank entfernt werden muss.

 

Geboren als Richbank mit einem auf 6,0 Meter verlängerten Rahmen, der auf einer 60-Zentren-Hebebühne positioniert ist, wurde der Meg mit Schwingscheiben ausgestattet, die eine perfekte Ausrichtung des Fahrzeugs ermöglichen, was die Überprüfungsverfahren viel schneller macht.

 

Die maximale Arbeitshöhe beträgt ist  1,80 Meter und ermöglicht dem Bediener ein ergonomisches Arbeiten. Dies bedeutet, dass Sie in einer bequemeren Position arbeiten können, was eine größere Einfachheit und Präzision bei der Verwendung der Bank selbst gewährleistet. Um die Positionierung und / oder Bewegung von The Meg im Inneren Raum des Karrosserie zu erleichtern, hat der Lift eine doppelte Wirkung, die Basis kann vom Boden angehoben werden, wodurch die Bank dank der vier Zwillingsräder bewegt werden kann.

 

PATENTE ANGEMELDET

 

TECHNISCHEN MERKMALE

 

Rahmen Länge

6,0 m

Belastbarkeit

6 ton.

Anheben Mindesthöhe

320 mm

Max. Hubhöhe vom Arbeitsbereich

1800 mm

Gewicht von des Rahmen mit integrierter Schere

2,30 ton.

Nennleistung

2 Kw

Nennspannung

380 V

Nennstrom

4,3 A

Nennfrequenz

50 Hz

Maximaler Anstiegsdruck

280 Bar

Maximaler Abstiegsdruck

130 Bar

Facebook
Youtube
LinkedIn
Instagram
Melden Sie sich bei der Car Bench mit!
Top

Kontakte

Die Felder mit * sind erforderlich
Ich akzeptiere