Elektronisches Messsystem

Elektronisches Messsystem

Das in der Welt seiner Art einzigartige Contact Evolution-Messsystem ist ein elektronisches System, das in die zukünftige Technik projiziert wird. Geboren aus den Grundprinzipien einer Kalibriermaschine, birgt sie ein enormes Entwicklungspotential und weitere zukünftige Anwendungen. Wir haben kürzlich eine Funktion hinzugefügt, mit der Außenverkleidungen des Fahrzeugs (Räder auf dem Boden!) mit montierter Mechanik gemessen werden können. Dank seiner ausgeklügelten Software und Hardware kann es maximale Messgenauigkeit garantieren (+/- 0,5 mm bei einer Länge von 5,4 Metern).

 

Hauptmerkmale

 

• Leichter Arm: 2,7 m bei einem Gesamtradius von 5,4 m

• Aluminium- und Kohlefaserkonstruktion

• 5-Achsen-Bewegung

• Bluetooth-Kommunikation

• Geführtes und sprechendes System

• Batterie an Bord, kabellos

• Mobiles Teleskopstativ in der Höhe verstellbar

• Diagnose speichern, ausdrucken oder per E-Mail versenden

• Kann mit jeder Bank oder jedem Zwei-Säulen-Lift verwendet werden

• Keine Adapter und / oder Erweiterungen erforderlich

• Kann in Kombination mit Vorrichtungen auf der Bank verwendet werden

• Jede Artikulation hat 40.000 Positionen

 

Bodenmessung

 

Die neueste Messsoftware von Car Bench Contact Evolution ermöglicht es dem Bediener, ein Fahrzeug schnell zu messen, um Schäden richtig zu diagnostizieren und zu identifizieren, ohne das Fahrzeug anzuheben oder auf eine Spannbank zu stellen. Dieser Prozess stellt eine korrekte Erstinspektion sicher und reduziert zusätzliche Schätzungen. Der Vorgang dauert maximal 7 Minuten.

 

Der heutige globale Versicherungsmarkt lässt den Werkstätten aufgrund der langen Vorbereitungszeit nicht viel Zeit, um eine korrekte Schätzung vorzunehmen. Fahrzeuge müssen in einer geschäftigen Umgebung zu einem Aufzug gebracht, angehoben, von Schutzvorrichtungen und Kunststoffabdeckungen befreit, gemessen, alle Schutzvorrichtungen und Abdeckungen wieder aufgesetzt und wieder abgesenkt werden (ohne zu erwähnen, dass die Türen entfernt wurden, um Seitenmaße des Fahrzeugs zu erhalten das würde ungefähr 2 Stunden pro Seite alleine dauern).

 

Darüber hinaus muss die korrekte Erstinspektion von Aluminiumstrebentürmen gemessen werden, während das Auto mit unter Spannung stehenden Aufhängungen auf dem Boden steht, um Risse in der Struktur zu erkennen und nicht an einem Aufzug hängt. Nur Contact Evolution kann diese Aufgabe ohne Erweiterungen, Adapter und unnötige Toleranzen ausführen, die möglicherweise eingeführt werden könnten.

 

Aufgrund seiner kompakten Größe kann Contact Evolution unabhängig vom Standort zum Fahrzeug gebracht werden, selbst wenn es sich für eine sofortige Messung mitten auf einer Straße befindet.

 

Alle oben genannten Funktionen der Contact Evolution-Software wurden in vertraulicher und enger Zusammenarbeit mit mehreren renommierten OEMs entwickelt, die bereits für die Zukunft in diese Richtung gehen. Das Heben von Fahrzeugen für einen Kostenvoranschlag wird in Kürze nicht mehr erforderlich sein.

Facebook
Youtube
LinkedIn
Instagram
Melden Sie sich bei der Car Bench mit!
Top